14.10.2018 — Saison 2018/19 — 9.Spieltag

FC Croatia 1:4 (1:2) BSC Sendling
Nach 4 Minuten schon 0:1 hinten zu liegen war nicht geplant. Hier waren einige Spieler vom BSC noch nicht wach. Croatia nutzte die Schwäche des BSC in dieser Standardsituation (Ecke) und schob ohne Mühe zum 1:0 ein. Was dann folgte war eine Ecke des BSC. Hier zeigten sich nun die Schwächen von Croatia. Eigentor zum Ausgleich. Kurz vor der Pause ahndete der Schiedsrichter ein Handspiel im Strafraum. Adian (BSC) verwandelte sicher rechts unten zum 2:1. Nach der Pause konnte der BSC seine zahlreichen sicheren Chancen nur 2x zur Verbesserung des Ergebnisses umsetzen. Efe (BSC) knallte den Ball aus ca. 5 Metern gezielt unter Latte zum 3:1. Den Endstand von 4:1 besorgte Ercan (BSC) mit einem gezielten Schuss durch mehrere Beine der Abwehrspieler. Vorausgegangen war eine Dribbling mit Abschluss von Marco.
Die Highlights gibt es wieder bei „Sportdeutschland TV“ / „YOUSPORT“ zu sehen.
http://sportdeutschland.tv/yousport-clips/muenchen-fc-croatia-vs-bsc-sendling

Share Now